Impfungen

Impfungen erhalten wie kaum eine andere Maßnahme die Gesundheit des Menschen. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sterben in den Entwicklungsländern immer noch eine halbe Million Menschen pro Jahr an Tetanus, in Deutschland sind es zwei bis drei Menschen.

Hohe Impfraten helfen, Krankheiten zu verhindern oder auszurotten: So erklärte die WHO 2002 Europa als poliofrei.

Während einer Schwangerschaft können Infektionskrankheiten, z.B. Röteln oder Windpocken, zu schweren Schäden beim ungeborenen Kind führen. Das lässt sich mit einer frühzeitigen Impfung vor der Schwangerschaft verhindern.

Infektionskrankheiten wie Masern oder Poliomyelitis können zu schweren Komplikationen führen. Schutz bietet Ihnen die Impfung.

Impfungen schützen auch vor Krebserkrankungen: die Hepatitis B-Impfung vor Leberkrebs, die HPV (HumanePapillomaViren)-Impfung vor Gebärmutterhalskrebs.

In unserer Praxis informieren wir Sie gerne über Standardimpfungen und individuell sinnvolle Impfungen. Bringen Sie ihren Impfpass bei Ihrer nächsten Untersuchung mit. Über aktuelle und neue Impfungen können Sie sich hier informieren:


Design by: gehring-media.de|Valid XHTML|CSS|Sonntag, 15. Dezember 2019